1. Geltungsbereich

Es gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Stix Handels GmbH und dem Kunden (Verbraucher oder Unternehmer) ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung vorliegenden Fassung.

2. Vertragsabschluss

2.1. Die Darstellung der Produkte im Rahmen des Online-Shops stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Vertragsannahme findet erst statt, wenn Sie eine E-Mail (oder sonstigen Kontakt) von uns erhalten, mit der wir den Versand der Ware oder den Auftrag bestätigen.

2.2. Kann Stix Handels GmbH das Angebot des Kunden nicht annehmen oder sind gewisse Produkte der Bestellung nicht mehr verfügbar, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

2.3. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Stix Handels GmbH zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Lieferbedingungen

3.1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

3.2. Die Lieferung erfolgt generell frei Haus, es sei dem es wurden andere Lieferkonditionen ausdrücklich vereinbart.

3.3. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

3.4. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt hat Stix Handels GmbH nicht zu vertreten. Ereignisse höherer Gewalt (Streik, Naturkatastrophen, Blockade, Aus- und Einfuhrverbote und sonstige hoheitliche Eingriffe) berechtigen Stix Handels GmbH, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Vom Eintritt eines Ereignisses der höheren Gewalt, das eine bevorstehende Lieferung behindern könnte, haben wir den Kunden unverzüglich mitzuteilen.

3.5. Lieferbedingungen bei Kassensysteme / Geräte

Unabhängig von der Lieferart (z.B.: Selbstabholung oder Zustellung) bleibt, wenn nichts anderes ausdrücklich mit dem Kunden vereinbart wurde, unsere Firmenanschrift, Alte Landstraße 13e – 6060 Hall in Tirol, der Erfüllungsort.

4. Zahlungsbedingungen

4.1. Soweit nichts anderes vereinbart, ist der Kaufpreis laut Zahlungskondition auf Rechnung fällig. Skonti oder andere diverse Abzüge dürfen nur im vereinbarten Zeitraum vom Kunden abgezogen werden.

4.2. Der Versand erfolgt durch einen von uns beauftragten Lieferdienst.

4.3. Die jeweiligen Kaufpreise ergeben sich aus dem vom Besteller zusammengestellten Warenkorb und erfolgen per Rechnung.

Im Falle des Zahlungsverzugs werden 8 % Zinsen über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (EZB) ab Rechnungsdatum fällig. Der Besteller verpflichtet sich die durch seinen Zahlungsverzug entstandenen Mahn- und Inkassospesen, soweit sie der zweckentsprechenden Rechtsverfolgung dienen zu tragen. Eine Aufrechnung ist nur im Falle rechtskräftig festgestellter Forderungen möglich. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Beststeller nur geltend machen, wenn dieses auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises durch den Besteller bleibt die bestellte Ware Eigentum der Stix Handels GmbH. Der Besteller ist verpflichtet die Ware bis zum vollständigen Eigentumsübergang pfleglich zu behandeln und jeden Zugriff Dritter auf die Ware (z.B. Pfändung) uns unverzüglich anzuzeigen.

6. Rückgaberecht des Verbrauchers

Der Kunde hat im Falle seiner Eigenschaft als Verbraucher, das Recht die Ware innerhalb einer Frist von 1 Woche nach Eingang der Ware zurückzugeben. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Dabei muss die Ware originalverpackt und unbeschädigt sein. Die Rücksendung ausreichend frankiert zu sein, außer die zugesandte Ware entspricht nicht der bestellten. Der Rücktritt des Kunden hat schriftlich zu erfolgen. Kann die Ware durch die Ingebrauchnahme durch den Kunden nicht mehr als neu verkauft werden, so hat dieser Wertersatz zu leisten.

7. Gültigkeit

Soweit keine Änderungen der AGB durch Stix Handels GmbH vorliegen, gelten die oben beschriebenen Punkte.

7. Datenschutz

Alle vom Kunden an uns weitergeleiteten persönlichen Daten werden von uns vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden gespeichert und im notwendigen Rahmen bearbeitet. Eine Weitergabe an Dritte kann bei größerer Bestellmenge erfolgen.

Stix-Office