Preiserhöhung bei Produzenten

Sehr geehrte Kunden!
Sehr geehrte Vertriebspartner!

Wichtige Infos für unsere Partner und Kunden: Preisentwicklung Thermopapier+ Farbbildner

Wie bereits berichtet und auch schon in den Medien vernehmbar, ist die derzeitige Situation am Thermopapiermarkt äußerst angespannt.Ich habe ihnen hier chronologisch alle Informationen unseres Herstellers zusammengeführt.

Bitte nehmen Sie sich 2 Minuten Zeit.
Beste Grüße,
Stix Heinz und das stix-office Team

Do. 29.03.2018 08:43 


Sehr geehrter Herr Stix,
aufgrund der neuerlichen unberechenbaren Entwicklungen im Markt, können wir leider unseren aktuellen Verkaufspreise nicht mehr halten.
Die Situation bei den Preisen für den Farbbildner der Thermopapiere ist völlig außer Kontrolle, Preisveränderungen erfolgen willkürlich. Zu den bereits avisierten Preiserhöhungen zum 01.03.2018, erhielten wir nun weitere Zuschläge mit sofortiger Wirkung. Die Versorgungslage ist weiterhin weltweit äußerst dramatisch, weitere Preiserhöhungen nicht ausgeschlossen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als reiner Papier Verarbeiter keinerlei Einfluss darauf haben und die Preise akzeptieren müssen, ansonsten kein Papier bekommen und Sie nicht beliefern könnten. Die Weitergabe der Erhöhungen ist für uns von größter wirtschaftlicher Wichtigkeit. Die Preise für Lieferungen von Thermopapierrollen erhöhen sich ab 01.05.2018 um 10%.

Anbei erhalten Sie auch eine Information des EUWID zur Lage am Markt, sowie das Informationsschreiben der Thermopapierhersteller.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Di. 06.03.2018 11:56


Hallo Herr Stix,
durch die Verknappung des für die Thermopapier Herstellung wichtigen Farbbildners setzen die Thermopapierhersteller um weiterhin lieferfähig zu sein einen anderen Farbbildner ein. Das Papier, welches mit dem abweichenden Farbbildner produziert wird, ist Identisch und steht in der Funktionalität der von Ihnen gewohnten Qualität in nichts nach. Lediglich der Farbton des Ausdruckes und auch der Farbton des Papieres kann abweichen.

Zu Ihrer Info noch: bis jetzt nur bei Mitsubishi und auch nur bei Standardpapier.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Info von Stix Handels GmbH


Fotos einer solchen Rolle sehen Sie unten. Diese Rolle wurde aber nicht von unserem Hersteller gefertigt sondern von einem Papier Verarbeiter aus Osteuropa.
Eine EDV Firma aus Wien hat uns diese zugesendet.

Mo. 05.02.2018 11:39


Sehr geehrter Herr Stix,
Nach den bereits gestiegenen Rohpapierkosten im Juli, Oktober und Januar aufgrund einer immensen Steigerung der Zellstoffkosten, gestiegener Preise für Chemikalien und schließlich auch der Kapazitätsprobleme bei der Bereitstellung ausreichender Papiermengen, haben die Papierhersteller erneut die Preise zum 01.03.2018 enorm erhöht.

Maßgeblich verantwortlich für diese neuerliche deutliche Preiserhöhung ist die Liefersituation bei den für die Thermopapierproduktion notwendigen Chemikalien. Nach wie vor ist in der gesamten Welt nicht ausreichend Farbentwickler vorhanden, um den für die Thermopapierproduktion notwendigen Bedarf weltweit decken zu können.

Als Papier Verarbeiter haben wir keinerlei Möglichkeiten diese Erhöhungen zu kompensieren. Deshalb sind auch wir leider gezwungen unsere Preise ab 01.03.2018 um 15% anzupassen. Wir bitten um Beachtung und Bestätigung bis zum 15.02.2018.

Diese Bestätigung ist sehr wichtig vor dem Hintergrund der weiteren Materialversorgung.

Eine entsprechende neue Preisliste erhalten Sie in den nächsten Tagen.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

In der Anlage, Infos von:

Papierfabrik August Koehler SE
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH
EUWID